Rappgo ist einfach zu verlegen - einige Verlegehinweise

Verlegeanleitung Rappgo Landhausdielen

Verlegehinweise, verlegen, einbauen, schwimmende Verlegung, Verkleben, verleimen von Rappgoparkett Fertigparkett Dielenboden Naturboden Holzdielen Parkett.

Verlegen des Rappgo Bodens

Die Rappgo Dielen können auch durch den handwerklich begabten Laien ohne Probleme selbst verlegt werden.

Die hohe Qualität der Verarbeitung und die damit verbundene Passgenauigkeit wird Ihnen oder Ihrem Handwerker beim Einbau des Bodens positiv aufffallen.

Jeder Lieferung liegt eine ausführlichen Beschreibung der einzelnen Verlegeschritte bei.

Allgemeine Hinweise zum Verlegen

Während der Parkettverlegung sollte die rel. Luftfeuchtigkeit zwischen 45-60% und die Raumtemperatur zwischen 18-22°C liegen. Diese raumklimatischen Bedingungen sind wichtig für den Werterhalt des Parketts und sollten dauerhaft gesichert werden. Speziell in der Heizperiode sollte dem Absinken der relativen Luftfeuchte durch das Aufstellen von Pflanzen und den Einsatz von Luftbefeuchtungsgeräten entgegengewirkt werden, da es ansonsten zu Schüsselungen und Fugenbildung zwischen den Parkettelementen kommen kann.

Lagerung der Rappgo Dielen vor der Verlegung:

Das Parkett ist trocken und eben in ungeöffneter Verpackung mindestens 48 Stunden zur Akklimatisierung in dem Raum zu lagern, wo es verlegt werden soll, um Verzug und Beschädigungen der Dielen zu vermeiden. Die Dielen sind erst unmittelbar vor der Verlegung der Schrumpffolie zu entnehmen.

Dieser Bereich wir in Kürze um eine ausführliche und bebilderte Verlegeanleitung ergänzt.

ZUrück zur Startseite

Senden Sie uns ein Email

Drucken Sie diese Seite einfach aus